Bosch Packaging Technology

IBE 28.12.2013

Die Verpackungsmaschinensparte des Stuttgarter Welt-Konzerns ist im Geschäftsbereich Bosch Packaging Technology zusammengefasst und hat ihren Hauptsitz in Waiblingen.

Der Marktführer (etwa fünf Prozent des Weltmarktes) beschäftigt an mehr als 30 Standorten in über 15 Ländern mehr als 5000 Mitarbeiter und entwickelt komplexe Gesamtlösungen für die Pharma-, Nahrungsmittel- und Süßwarenindustrie.

Der Umsatz lag zuletzt bei mehr als einer Milliarde Euro. 2015 sollen es 1,5 Milliarden Euro sein. Der Geschäftsbereich Pharma (2300 Mitarbeiter, 15 Standorte) liefert Maschinenlösungen für das Verfüllen, Verschließen und Verpacken von trockenen (Pulver, Tabletten) und flüssigen Pharmazeutika.

Crailsheim ist das Leitwerk für den Produktbereich "Pharma flüssig". Das Werk zählt zwischenzeitlich über 900 Mitarbeiter.

Vom Arbeiten an der Zukunft