Eine Ausstellung mit Bildern von Martin Schwarz und Dirk Streitenfeld wird am Sonntag, 14. Mai, um 11 Uhr im Schrozberger Schloss eröffnet. Beide Künstler haben eine ähnliche Darstellungsweise ihrer Ideen. Die Bildaussagen sind nicht eindeutig visualisiert, sodass die Bedeutung vielfältig ist und vom Betrachter in das jeweilige Bild verortet werden kann. Es sind nicht bloß Illustrationen, und damit Verdoppelungen einer sprachlichen Aussage. Der Betrachter wird zum eigentlichen Schöpfer einer Bedeutung oder mehrerer Bedeutungen.  Die Öffnungszeiten der Ausstellung im Schrozberger Rathaus: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, montags bis mittwochs von 13.30 bis 16.30 Uhr, donnerstags von 13.30 bis 18 Uhr.