Frickenhofen Bericht aus dem Landtag

Frickenhofen / RS 28.09.2012

Die Dorfgemeinschaft Frickenhofen konnte kürzlich die Landtagsabgeordnete Petra Häffner von den Grünen zum politischen Gespräch im Friedrich Freiherr von Schmidt Haus begrüßen.

Petra Häffner nutzte die Chance, eine interessierte Zuhörerschaft über ihre Arbeitsschwerpunkte im Landtag zu informieren. Neben Polizei, Sport und Unimedizin legt sie ein besonderes Augenmerk auf die Entwicklungspolitik. Diese erstreckt sich sowohl auf die Arbeit im Partnerland Burundi als auch auf die Förderung regionaler Produkte.

Nach diesem Einblick in die Arbeit der Abgeordneten hatten die Zuhörer, darunter auch Gschwends Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann und ein Vertreter des Gemeinderats, die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Der Bogen spannte sich vom Thema Radwege, über Straßenbau, Kinderbetreuung, erneuerbare Energien und Schulpolitik bis zur Weiterentwicklung des ländlichen Raums. Petra Häffner konnte viele Anregungen mitnehmen. Moderiert wurde der Abend, wie schon die beiden vorherigen politischen Gespräche, von Achim Brodbeck.