Dinkelsbühl Barfuß über die Alpen gewandert

Dinkelsbühl / PM 13.03.2015

Ein Multivisionsvortrag mit dem Titel "Barfuß über die Alpen" steht am heutigen Freitag, 13. März, um 19 Uhr im "In-Form- Freizeitpark" in Dinkelsbühl auf dem Programm.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Alpen zu überqueren. Der Murnauer Reisejournalist Martl Jung hat für sich eine ganz spezielle Form des naturverbundenen Alpinismus gewählt: Er läuft barfuß. In seiner neuesten Multivisionsshow berichtet er heute in Dinkelsbühl über seine Beweggründe und den langen Weg, der ihn zum extremsten Barfußwanderer Deutschlands werden ließ.

Erste hochalpine Probetouren führen ihn unter anderem auf die Zugspitze oder auch auf dem Transalp-Klassiker in sechs Tagen von Oberstdorf nach Meran, bevor er eine bisher beispiellose Tour wagt: Er überquert die gesamten Alpen an ihrer breitesten Stelle von München bis Verona. Jeden Meter der 500 Kilometer und 30 000 Höhenmeter ist er auf blanken Sohlen unterwegs. Nicht einmal "Notschuhe" hat er im Gepäck. Zudem steigt hinauf zu Berggipfeln und lernt auf seiner Tour über die Alpen interessante Menschen kennen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel