Mit Popcorn, Nachos und einem kalten Getränk im Auto sitzen, dabei auf der großen Leinwand einen Film schauen, während man aus dem Radio die Dialoge der Schauspieler hört – das ist bei Corona der neue Trend. Das Ellwanger Kino „regina2000“ veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Stadt vom 21. Mai bis zum 1. Juni das „Autokino – An die Jagst“. Zu sehen (hier das Programm) sind Actionklassiker, brandneue Filme, Komödien, romantische Liebesgeschichten oder Kinderfilme. Auf dem Schießwasen wird mit einer 50 Quadratmeter großen LED-Leinwand dafür gesorgt, dass die Filme auch in den hinteren Reihen in guter Qualität gesehen werden können.

Das Team vom „regina2000“ sorgt für Popcorn, Nachos, Getränke und andere Leckereien. Der Eintritt kostet pro Erwachsenem zehn Euro und pro Kind bis 14 Jahre sechs Euro. Wegen der Schutzmaßnahmen ist es untersagt, das Fahrzeug zu verlassen. Ausnahmen: der Gang zur Toilette oder an die Snackbar.
Autokino im Kreis Hall und Hohenlohe Diese Autokinos könnt ihr in der Region besuchen

Kreis Hall