Dass die Onlinebuchung des neuen Crailsheimer Autokinos - die einzige Form des Ticketkaufs - erst einen Tag vor der Premiere auf dem Volksfestplatz auf der Webseite des Cinecity auftauchte, war vielleicht schon nicht optimal. Doch wie viele schon frühzeitig feststellten: Das von einer externen Firma bereitgestellte Ticketkaufsystem funktionierte nicht.
Da die technischen Probleme nicht rechtzeitig behoben werden konnten, sah sich der Veranstalter deshalb dazu gezwungen, die ersten beiden Vorstellungen - „Angry Birds 2“ und „Joker“ - am Donnerstag abzusagen und entschuldigte sich auf Facebook: „Der Ticketkauf wird in Kürze verfügbar sein. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung“. Seit Freitagvormittag können auf der Webseite nun Karten für die anstehenden Vorstellungen gekauft werden - die für den Tag geplanten Vorstellungen sind „Shaun das Schaf“ (14.30 Uhr) , „Jumanji: The next Level“ (17 Uhr) und „Bohemian Rhapsody“ (20 Uhr).
Zusätzlich zu den normalen Kinovorstellungen wird es am Sonntagmorgen dann noch ein weiteres Event auf dem Volksfestplatz geben. Wie die „CineChurch“ des Christlichen Zentrums der Volksmission Crailsheim mitteilt, veranstaltet sie um 11 Uhr einen Autokino-Gottesdienst, der sich um den Muttertag dreht. Der Eintritt ist kostenlos, Einlass mit Auto ist um 10.30. Uhr. Der Veranstalter bittet die Besucher darum, die Regeln des Autokinos einzuhalten.
Am darauffolgenden Sonntag, 17. Mai, gibt es am selben Ort einen ökumenischen Gottesdienst der evangelischen, katholischen und evangelisch-methodistischen Kirche, mit dem Thema „Gebet“. Er startet um 11 Uhr.
Autokino im Kreis Hall und Hohenlohe Diese Autokinos könnt ihr in der Region besuchen

Kreis Hall