Crailsheim Auf dem Volksfestplatz gibt es schon vor dem Fest viel zu entdecken

WOLFGANG RUPP 20.09.2013
Sie heißen Yannick, Morris, Tom und Frederik und sind eine eingeschworene Viererbande. Kein Wunder, dass die Buben schon gestern Nachmittag die ersten Volksfest-Fahrgeschäfte getestet haben.

Auf dem Vergnügungspark wird noch eifrig gearbeitet, geputzt, gestrichen, eingeräumt, geschraubt. Die Schausteller haben noch genügend Zeit, schließlich beginnt das Volksfest erst heute um 14 Uhr. Nicht früher und nicht später. Oder doch früher? Tom hat es jedenfalls geschafft, dass er schon gestern Nachmittag erst mit dem Polyp und dann mit dem Musikexpress fahren durfte. Der Neunjährige ist weder Sohn eines Schaustellers, noch hat er Chips für die Sonderfahrten kaufen müssen. Und wie schafft man das? "Da geht man einfach hin", erklärt Tom, "und fragt, ob man eine Probefahrt machen kann. Und schon klappt es."

Seine Freunde Yannick, Morris und Frederik sind ein klein bisschen neidisch. Doch heute Punkt 14 Uhr treffen sie sich wieder und dann geht es gemeinsam hinein ins Vergnügen. Den Fahrplan haben sie gestern Nachmittag bei ihrem Rundgang festgelegt: Polyp, Musikexpress, Adrenalin, Take off, Geisterhaus und vielleicht auch noch Artistico.

Stella (4) und Matteo (2) Panzini schauen sich mit Papa Paolo auf dem Vergnügungspark um, auf dem für jedes Alter und jeden Geschmack etwas dabei ist. Irene Klein und Tanja Philipp von der Stadtverwaltung besuchen alle 91 Betriebe, übergeben ihnen einen großen Umschlag, "in dem sogar ein Herzle drin ist", erklärt Irene Klein, aber auch allgemeine Informationen, ein Notfallplan und die Polizeiverordnung.

Während sie über den Festplatz gehen, haben sich im Engel-Zelt die Kellnerinnen und Kellner versammelt, die von Festwirt Michael Hahn auf ihren viertägigen Großeinsatz vorbereitet werden. In der Küche wird bereits "geköchelt", schließlich wollen Zigtausend Besucher gut versorgt sein. Nebenan können Akrobaten bei ihrem schwindelerregenden Einsatz beobachtet werden. Wie das Riesenrad werden auch alle anderen Geschäfte bis heute Mittag betriebsbereit sein. Und das große Vergnügen kann beginnen.