Am Rande . . .

EVL/URI 25.11.2014

Mancher Besucher mag sich wundern: In Hall gehen viele junge Leute in klassische Konzerte - so beim Konzert des Vogler-Quartetts am Freitag im Neubau-Saal. Die Konzertgemeinde kommt ihnen sehr weit entgegen, indem für Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre der Eintritt frei ist. Das bringt der Konzertgemeinde kein Geld in den Säckel, aber einen relativ vollen Saal. Da fühlen sich auch die Künstler wohler. Die Jugendlichen indes erhalten Hörerfahrungen - und sicher Anreize, auch später hin und wieder ein Konzert zu besuchen. Dann helfen sie mit dem Kauf ihrer Eintrittskarten auch, das Konzertangebot auf Dauer zu erhalten.

Gleich zwei Fernsehteams dokumentierten das überregionale Interesse an der Ausstellung "Rudolf Hausner. Ich bin Es" am Freitagabend im Museum Würth in Gaisbach. Arte dreht eine Sendung über Reinhold Würth als Kunstsammler. Der ORF wird am Montag, 1. Dezember, seine Zuschauer über die Schau informieren. Außer dem deutsch-französischen und österreichischen Interessentenkreis begrüßt Museums-Chefin Sylvia Weber auch transatlantische Gäste: Der Dekan und drei Professoren der Universität von Louisville in Kentucky überreichen am selben Abend Zertifikate an MBA-Absolventen der Akademie Würth. So können die Amerikaner das Angenehme mit dem Angenehmen verbinden.