Die Aktion "Gemeinsam in Bewegung" (GiB) ist gestern auch in Crailsheim gestartet. Ziel ist es, mithilfe der ehrenamtlichen Bewegungsbegleiter vorbeugend altersbedingten Risiken im Alltag wie Stürzen entgegenzuwirken.

Das Konzept ist schnell erklärt: Alles findet draußen statt und ist kostenlos. Zudem braucht man weder eine Anmeldung noch Vorkenntnisse. In Crailsheim trifft man sich immer freitags an den Rathaus-Arkaden. Wie der Name schon sagt, soll sich gemeinsam bewegt werden, um zusätzlich auch Freude, Spaß und Geselligkeit zu fördern.

Zum Auftakt in Crailsheim zeigte sich Rudolf Schmid, Vorsitzender des Kreisseniorenrats, zufrieden: "Ich bin froh darüber, wie viele gekommen sind." In Schwäbisch Hall seien zum Start letzte Woche nur zehn Leute gekommen, so Schmid weiter. Interessierte können sich beim Seniorenbüro des Landkreises informieren oder gleich am nächsten Freitag wieder um 10 Uhr zu den Rathaus-Arkaden kommen.