Crailsheim Adieu Tristesse spendet für den Tierschutzverein

Madita Müller und Julia Messerschmidt von Adieu Tristesse bei der Spendenübergabe an Sonja Geldner, Helmut Löprich und Simone Ryssel vom Crailsheimer Tierschutzverein. Privatfoto
Madita Müller und Julia Messerschmidt von Adieu Tristesse bei der Spendenübergabe an Sonja Geldner, Helmut Löprich und Simone Ryssel vom Crailsheimer Tierschutzverein. Privatfoto
Crailsheim / PM 04.06.2013

Nicht nur die schönen Erinnerungen an das Wochenende im April bleiben, als der Kulturverein Adieu Tristesse das ehemalige BayWa-Gebäude im Alten Postweg in einen Hort für Kunst, Musik und Begegnungen verwandelt hatte. Schon im Vorfeld entschieden sich die Macher dafür, die Standeinnahmen aus dem Flohmarkt komplett an das Crailsheimer Tierheim, beziehungsweise den Tierschutzverein zu spenden. Jetzt konnte das Vorhaben in die Tat umgesetzt werden. Bei der Übergabe eines bunten Straußes mit rund 300 Euro sowie diversen Leckerbissen für die tierisch besten Freunde des Menschen bedankten sich die Vertreter des Tierschutzvereins unter anderem mit einer informativen Führung durch die neue Tierheimanlage.