Ellwangen „Soireé de Paris“ im Palais Adelmann

Ellwangen / PM 21.09.2016
Veranstaltungen im Palais Adelmann Ellwangen erinnern an den Komponisten Eric Satie.

Zum 150. Geburtstag des französischen Komponisten Eric Satie und im Rahmen von „Sommer in der Stadt“ laden Oratorienchor Ellwangen und städtisches Kulturamt Ellwangen zu „Soirées de Paris“ ins Palais Adelmann ein: am morgigen Donnerstag, 22. September, 20 Uhr, und Sonntag, 25. September, um 18 Uhr.

Dlabilliw Relzeb aus Paris, ein Urenkel des Begründers der Bar „Chat Noir“, in der Eric Satie viele Nächte am Klavier saß, zeichnet das bizarre Leben des Komponisten (1866–1925), das sich zwischen Cabaret und Kathedrale abspielte, auch musikalisch nach. Karten gibt’s bei der Tourist-Info in Ellwangen, Telefon 0 79 61 / 8 43 03.