Zeugnisfeier „Sehr gute“ Leistungen ausgezeichnet

Schulleiter Andreas Petrou (rechts) und Stellvertreter Dieter Hofmann (links) gratulieren.
Schulleiter Andreas Petrou (rechts) und Stellvertreter Dieter Hofmann (links) gratulieren. © Foto: Schule
Crailsheim / pm 29.12.2017
Auszubildende legen in neun Berufsgruppen an der Gewerblichen Schule ihre Abschlussprüfungen ab.

Sehr zufrieden zeigten sich der Schulleiter der Gewerblichen Schule Crailsheim Andreas Petrou, Stellvertreter Dieter Hofmann sowie die Abteilungsleiter und Klassenlehrer mit den Ergebnissen der diesjährigen theoretischen Abschlussprüfung der Berufsschule. 33 der 135 Absolventen konnten für ihre sehr guten Leistungen mit immerhin neun Preisen und 24 Belobigungen ausgezeichnet werden. Die angehende Mechatronikerin Elena Rettenmeier (Firma Bosch) erzielte als Prüfungsbeste den herausragenden Notendurchschnitt von 1,0.

Der Preis des Fleißes

Nach dreieinhalbjähriger umfassender Berufsausbildung legten 135 Schüler an drei Prüfungstagen ihre theoretischen Schulabschlussprüfungen ab. Neben den allgemeinen Fächern wie Deutsch, Gemeinschaftskunde und Wirtschaftskompetenz wurden die fachlichen Kompetenzen der Berufstheorie geprüft. In den unterschiedlichen Fachgebieten lösten die Auszubildenden Aufgaben mit komplexen Problemstellungen. Für die angehenden Anlagemechaniker, Elektroniker Betriebstechnik, Elektroniker Gebäudetechnik, Feinwerkmechaniker, Industriemechaniker, KFZ-­Mechatroniker, Mechatroniker, Metallbauer und technischen Produktdesigner ist die Schulausbildung somit nun beendet.

Im Februar müssen sie sich allerdings noch den fachpraktischen Prüfungen vor den Prüfungsausschüssen der Kammern unterziehen, um die begehrten Gesellen- bzw. Facharbeiterbriefe in Empfang nehmen zu können. Diese eröffnen ihnen, so der Tenor der Preisverleihung, beste Chancen im heutigen Berufsleben.

Im Rahmen der Zeugnisübergabe wurde neben den zahlreichen Belobigungen der Jahrgangsbeste aus jeder der neun Berufsgruppen ausgezeichnet: Elena Rettenmeier, Crailsheim, Mechatronikerin, Firma Bosch Crailsheim; David Wiedmann, Wettringen, Industriemechaniker, Firma Voith Turbo Crailsheim; Tiffany Heinkel, Crailsheim, Feinwerkmechanikerin, Firma Heinkel Crailsheim; Franziska Wolz, Dinkelsbühl, Elektronikerin Betriebstechnik, Firma Groninger Crailsheim; Madlen Kaaden, Frankenhardt, technische Produktdesignerin, Firma Optima Schwäbisch Hall; Sören Schüttler, Kirchberg, Elektroniker Gebäudetechnik, Firma EGGS Elektronik Wolpertshausen; Sven Wieserner, Schrozberg-Enzenweiler, Anlagenmechaniker, Firma  Scheu Michelbach; Alexander Blum, Crailsheim, Metallbauer, Firma Alwico Crailsheim; Daniel Tilinski, Kirchberg, KFZ-Mechatroniker, Firma Kochendörfer Schwäbisch Hall.