Realschule zur Flügelau „Raketenhaft durchgestartet“

Diese jungen Leute haben an der Realschule zur Flügelau die Mittlere Reife bestanden.
Diese jungen Leute haben an der Realschule zur Flügelau die Mittlere Reife bestanden. © Foto: xy
Crailsheim / swp 09.08.2018
47 Absolventen „ändern ihre Laufbahn“ und haben nun die mittlere Reife in der Tasche.

„Die Abschlussprüfungen waren euer Feuer und eure Schubkraft, um raketenhaft durchstarten zu können. Dafür habt ihr in den letzten Monaten gebrannt.“ Mit diesen Worten gratulierte Schulleiter Dennis Cramer den Schülerinnen und Schülern der beiden zehnten Klassen zur erfolgreich abgelegten Realschulprüfung.

Das Motto „Wir ändern unsere Laufbahn“ war in nahezu jedem Winkel der Festhalle Ingersheim sichtbar: Planeten mit ihren Umlaufbahnen, funkelnde Sterne, startklare Raketen und futuristisch anmutende Raumfähre. So war es auch nicht verwunderlich, dass die Feier mit dem Countdown einer Rakete begann.

„Commander“ Dennis Cramer blickte auf die Prüfungszeit seiner „Astronauten“ zurück: „Es war eine anstrengende Zeit.“ Dann nannte er Zahlen: 48 Prozent der 47 Absolventen gehen direkt in eine Ausbildung, 33 Prozent besuchen eine weiterführende Schule, 17 Prozent absolvieren ein Berufskolleg.

In die Reihe der Gratulanten gesellte sich auch die scheidende Elternbeiratsvorsitzende Petra Jobst. Sie wünschte den Abschlussschülern Mut zur Veränderung, denn nun gelte es, fremde Galaxien zu erforschen.

Zusammenarbeit wurde unter den Schülern des Abschlussjahrgangs mehr als deutlich. Davon zeugte das abwechslungsreiche Programm, das sie mit Unterstützung der Lehrerin Inga Kuhn auf die Beine gestellt hatten.

Nach der feierlichen Übergabe der Abschlusszeugnisse durch die Klassenlehrer Heiko Fritsche und Charles Stiller zündeten die erfolgreichen Absolventen dann noch ihre letzte „Dankes-Rakete“ an alle Lehrkräfte, an Schulsekretärin Verena Hörner und an die „gute Seele“ der RzF, Hausmeister Fritz Lober. So konnten alle Eltern und Lehrer förmlich spüren, wie viel Gewicht hinter den Worten der Klassensprecher Victoria Vekesser und Johannes May steckte: „Wir hoffen, dass sich unsere Wege auch außerhalb des RzF-Universums immer wieder mal kreuzen.“

Die Abgänger der Realschule zur Flügelau:

Klasse 10a (Klassenlehrer Heiko Fritsche): Kristian Bechthold, Paul Heske, Markus Keck, Lennart Kellermann, Loris Lauton, Oleg Melser, Halitcan Mintemur, Henning Rothermel, Luca Sättler, Lukas Scheurer, Marcel Sebbach, Robin Wagenländer, Annika Blum, Emely Conrad, Lea Förster, Theresa Funk, Nina Jobst, Alina Kaube, Celine Laut, Lena Laut, Tamia Otterbach, Lisa Pflanz, Maren Sabus und Christina Schmidt.

Klasse 10b (Klassenlehrer Charles Stiller): Nico Butzer, Lukas Heidt, Julian Hoffmann, Marc Kauffmann, Albert König, Kilian Kühnle,
Florian Ludwig, Johannes May, Simon Moll, Luca Scholz, Simon Stegmaier, Laurenz Windmüller, Paul Zieschang, Zeynep Arslan, Aischa Gaye, Melissa Grochowski, Elif Kavlak, Katharina Linde, Michelle Rosenecker, Gina Schlegel-Palmisano, Carolina Steinhauer, Victoria Vekesser und Michelle Wirth.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel