Abtsgmünd "Morgenläuten": SWR 4 berichtet über Abtsgmünd

Abtsgmünd / SWP 13.11.2014
Das "Morgenläuten" von SWR 4 erklingt am kommenden Sonntag aus Abtsgmünd. Der Radiosender strahlt ein einstündiges Ortsporträt aus.

In der Sendung "Morgenläuten" von SWR 4 wird am kommenden Sonntag, 16. November, die Gemeinde Abtsgmünd vorgestellt. Dazu war SWR-Redakteurin Doris Riedmüller kürzlich zu Tonaufnahmen vor Ort. Gemeinsam mit Bürgermeister Armin Kiemel ging sie vom Rathaus aus auf einen Rundgang durch Abtsgmünd. Zielpunkte waren unter anderem die Zehntscheuer, die Kirche St. Michael, der Schulcampus und der Mündungsbereich von Kocher und Lein sowie die gelungene Kocherrenaturierung. Zuvor berichtete Lucia Funk über ihre Heimatgemeinde. Weitere Gesprächspartner in der Sendung sind der Comedian Ernst Mantel und die Gräfliche Familie Adelmann. Die einstündige Sendung beginnt um 7.45 Uhr.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel