Laubach "Midissage mit Kunscht-Kritik" in Käsers Stall

" Kunscht-Kritiker" Ernst Mantel bei der Midissage in Laubach. Foto: Privat
" Kunscht-Kritiker" Ernst Mantel bei der Midissage in Laubach. Foto: Privat
Laubach / RS 19.09.2012
Auf die Vernissage von Alfred Basts "Laubacher Phase" folgte am letzten Sonntag eine "Midissage" . Und wieder platzte Käsers Stall aus allen Nähten.

Als Repräsentanten der bleibenden und flüchtigen Künste verdeutlichten Alfred Bast und Ernst Mantel in ihrer "Kunscht-Kritik" zur "Midissage", wie wichtig, förderlich, aber auch zerstörend Kritik für einen Künstler sein kann. Und so geschah, was bei Kunst-Ausstellungen viel zu selten geschieht: Es wurde gelacht. Herzlichst.

Zu Basts "Laubacher Phase" wird am Samstag, 22. September, 15 Uhr, Susanne Granzer Textinterpretationen zu den Herz-Kunstwerken lesen. Am Sonntag, 11 Uhr, findet dann die Finissage statt.