Crailsheim „Herausragende unternehmerische Leistung“

Feierten mit Gerhard Schubert dessen 80. Geburtstag: seine Lebensgefährtin Sieglinde Geiger, Landrat Gerhard Bauer (links) und Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer.
Feierten mit Gerhard Schubert dessen 80. Geburtstag: seine Lebensgefährtin Sieglinde Geiger, Landrat Gerhard Bauer (links) und Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer. © Foto: Andreas Harthan
Crailsheim / Andreas Harthan 24.07.2018
Landrat und Oberbürgermeister würdigen das Lebenswerk des Firmengründers Gerhard Schubert.

„Der Landkreis ist stolz auf Ihre herausragenden unternehmerischen Leistungen und auf Ihr außerordentlich erfolgreiches Lebenswerk“ – diese Worte richtete Landrat Gerhard Bauer im Rahmen einer Geburtstagsfeier an den Crailsheimer Unternehmer Gerhard Schubert. Der Firmengründer war kürzlich 80 Jahre alt geworden. Oder, wie es der Landrat formulierte: 80 Jahre jung geworden. Bei der Feier im Schubert-Casino ergriff auch Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer das Wort und sagte: „Ich verneige mich vor Ihrer Leistung.“ Grimmer zeigte sich „beeindruckt“ von Schuberts „Kämpfergeist“, und erinnerte mit diesen Worten daran, dass Schubert sich nach zwei schweren Erkrankungen ins Leben zurückgekämpft hat und heute wieder vor Tatendrang nur so sprüht. Folgerichtig sprach Schubert in seiner Begrüßung davon, dass er in seinem Leben nur selten nach hinten geschaut habe. Der Blick nach vorne, in die Zukunft, sei ihm immer wichtiger gewesen.

„Ein Problemlöser“

Also will er, der schon mit 19 Jahren Verpackungsmaschinen konstruiert hat, noch einmal eine erfinden – eine, die, wie schon andere aus dem Hause Schubert, die Fachwelt erstaunen lässt. Dass dieses Vorhaben gelingt, steht für Landrat Bauer außer Frage, denn für ihn ist Schubert ein „Problemlöser“, einer, dem die Arbeit dann so richtig Spaß macht, wenn es um schwierige Sachverhalte geht. Schubert habe, so der Landrat, „in acht Jahrzehnten Unglaubliches geleistet“. Er sei „ein Aushängeschild für den Landkreis“.

Dass Gerhard Schubert 80 Jahre jung geworden ist, zeigt sich auch darin, dass er noch jeden Tag im Betrieb ist. Und 103 Jahre alt werden will, damit er noch das 75-jährige Bestehen des von ihm gegründeten Unternehmens mitfeiern kann

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel