Bisse von Grasmilben sind nicht gefährlich, aber sie jucken heftig – und das oft tagelang. Um die Wahrscheinlichkeit für Kinder, von den kleinen Quälgeistern attackiert zu werden, möglichst gering zu halten, mäht der städtische Baubetriebshof die Außenflächen von Kindergärten so oft wie möglich, teilt die Stadtverwaltung mit. Weil aber auch noch der Eichenprozessionsspinner bekämpft werden muss, arbeite der Bauhof gerade „an der L...