Künzelsau 30 Jahre Seniorentreff

Künzelsau / SWP 18.07.2013
Schon vor 37 Jahren gab es in Künzelsau einen Treffpunkt für die ältere Generation. Und vor 30 Jahren wurde der heutige Seniorentreff gegründet.

Es begann 1986 im "Haus der Begegnung" in der Amrichshäuser Straße, heute Günther-Ziehl-Haus. Günther Ziehl - seiner Zeit weit voraus - hatte die Notwendigkeit erkannt, Angebote für die ältere Generation zu machen und stellte Helga Knoll als Leiterin ein. Es war ein großer Erfolg. Das Haus war fast täglich geöffnet. Nach sieben Jahren sollte das Haus einen anderen Charakter erhalten. Die Senioren mit dem Sprecher Albert Mörmann zogen aus und gründeten zusammen mit Helga Knoll den Seniorentreff Künzelsau. Unterstützer und Vorsitzender war der Gemeinderat Wolfgang von Stetten. Er ist noch heute Vorsitzender, gemeinsam mit Helga Volz, die den Treff künftig leiten wird. Neuer Ort ist die Residenz am Fluss.

Helga Knoll wurde zur Ehrenvorsitzenden ernannt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel