Künzelsau 18-Jähriger Biker verunglückt

Künzelsau / SWP 14.05.2012
Ein 18-Jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag in Künzelsau tödlich verunglückt.
Der 18-jährige Fahrer einer Suzuki, der zusammen mit einem weiteren Motorradfahrer gegen 14 Uhr die B 19 in Richtung Bad Mergentheim befuhr, kam zwischen Belsenberg und Stachenhausen in einer Rechtskurve vermutlich infolge eines Fahrfehlers zu Fall und schleuderte im Anschluss quer über die Gegenfahrspur.

Während seine Maschine am Gegenverkehr vorbei in die Leitplanke prallte, wurde der Suzuki-Fahrer frontal von einem entgegenkommenden VW erfasst. Der junge Mann zog sich bei dieser Kollision so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlag.

Sein Begleiter war in ausreichendem Abstand hinter ihm und konnte rechtzeitig anhalten.  Die B 19 war für etwa anderthalb Stunden gesperrt.