Der Obst- und Gartenbauverein (OGV) Hausen hat am Sonntag sein 8. Heckenfest auf dem Vereinsgelände „Im Winkel“ veranstaltet. Ab 11 Uhr wurden die Besucher von den Mitgliedern des OGV willkommen geheißen. Der Musikverein Hausen unterhielt die Gäste mit flotten Klängen.

Keine Chance für Hunger

Die Verantwortlichen um den Vorsitzenden Christian Kugler hatten dafür gesorgt, dass die Gäste ihren Hunger und Durst beim Heckenfest stillen konnten. Sehr erfreut war der Vorsitzende darüber, dass trotz der unsicheren Wetterlage schon kurz vor Mittag fast alle Plätze im Zelt besetzt waren. Viele Besucher ließen die Küche zuhause kalt und nahmen ihr Mittagessen beim OGV ein. Es gab Hähnchen, Schweinshaxen und Rote Wurst. Die Gäste hatten die Qual der Wahl. Am Nachmittag gab es Kaffee und Kuchen. Selbstverständlich war auch der Most sehr gefragt.