Gammertingen Versuchter Raub in Gammertingen

Gammertingen / SWP 21.11.2015

Während eine junge Frau am Mittwoch gegen 23 Uhr im Vorraum einer Gammertinger Bank in der Sigmaringer Straße den Geldautomaten bediente, kam ein 30 Jahre alter Mann in den Raum und bedrohte sie mit einem Messer. Beim folgenden Gerangel gelang es der Frau, dem Mann das Messer abzunehmen. Dabei wurde der Mann verletzt und zog sich zunächst zurück. Während die Frau über Notruf die Polizei rief, kehrte der Mann zurück. Der Frau gelang es jedoch, die Eingangstüre zuzuhalten. Nach vergeblichen Versuchen, in das Innere zu gelangen, flüchtete der vormalige Angreifer schließlich. Nachdem kurze Zeit später ein Anrufer an entsprechender Stelle medizinische Hilfe anforderte, weil er an einer Hand verletzt sei, lag der Verdacht nahe, es könne sich um den Täter handeln.

Die Polizei stieß später im Gammertinger Stadtgebiet auf den alkoholisierten Beschuldigten. Nach einer medizinischen Versorgung seiner Schnittverletzung wurde er am Donnerstagnachmittag dem Haftrichter vorgeführt. Der erließ Haftbefehl.