Hausen i. K./Neuweiler Unfall hinter Hausen fordert vier Verletzte

SWP 15.06.2015

Ein Frontalzusammenstoß auf der Landesstraße 442 zwischen Hausen und Neuweiler hat vier Verletzte gefordert. Der Unfall ereignete sich am Freitagnachmittag gegen 17.20 Uhr. Die beiden beteiligten Fahrzeuge wurden total beschädigt. Der Sachschaden beträgt zirka 15000 Euro.

Nach ersten Ermittlungen der Verkehrspolizei fuhr ein 19-Jähriger mit seinem Opel Vectra auf der L442 von Hausen kommend in Richtung Neuweiler. In einer langgezogenen, unübersichtlichen Rechtskurve geriet sein Opel, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Driften. In der Folge prallte der Opel rechts in die Leitplanken. Danach übersteuerte der 19-Jährige sein Fahrzeug und geriet auf den Gegenfahrstreifen. Dort stieß der Opel fast frontal mit einem entgegenkommenden BMW zusammen.

Die Verletzten - die beiden Fahrer und ihre Beifahrer - wurden mit Rettungswagen in die Krankenhäuser Albstadt und Balingen eingeliefert. Der Führerschein des 19-Jährigen wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in Verwahrung genommen. Die beschädigten Fahrzeuge wurden sichergestellt.