Erpfingen Stuttgarter Chorknaben in Erpfingen

Erpfingen / SWP 13.08.2012
Ein Gottesdienst mit den Stuttgarter Hymnus-Chorknaben findet am Sonntag, 2. September, um 10 Uhr in der Erpfinger Naboriuskirche statt.

Die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben übernehmen am 2. September die musikalische Gestaltung des evangelischen Gottesdienstes in Erpfingen. Der renommierte Knabenchor singt unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Rainer Johannes Homburg Motetten von H. Schütz, F. M. Herzog, H. Goodall und anderen. Den Gottesdienst hält Pfarrerin Anne Rahlenbeck.

Die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben, die vom Evangelischen Kirchenkreis Stuttgart getragen werden, können auf eine über 110-jährige Tradition zurückblicken. Ihr Repertoire richtet sich an der geistlichen Vokalmusik aus und beinhaltet sowohl A-cappella-Werke vom Frühbarock bis zur Gegenwart als auch Oratorien, Passionen und Kantaten. Neben der vielseitigen Konzerttätigkeit, die den Chor im vergangenen Jahr unter anderem in die Thomaskirche Leipzig, zu Gastkonzerten nach Dortmund und Medebach (Sauerland) sowie auf der diesjährigen Konzertreise nach Berlin, Prenzlau, Helsingör, Kopenhagen und Lübeck führte, nimmt die musikalisch-liturgische Gestaltung von Gottesdiensten einen festen Platz im Jahresablauf ein.