Ringingen So schmeckt die Mittagsbetreuung

Schnitzel mit Pommes - das schmeckte nicht nur den Kindern.
Schnitzel mit Pommes - das schmeckte nicht nur den Kindern. © Foto:  
SWP 20.11.2015
Jetzt startete auch in der Ringinger Grundschule die Mittagsbetreuung. Das erste Menü kam gleich hervorragend an. Warm, wohlschmeckend, nahrhaft!

Kein Wunder, dass den jungen Leute das in der Grundschule servierte Essen schmeckte, denn auf der Speisekarte hatten die Organisatoren das richtige Gericht gesetzt: Schnitzel mit Pommes und Salat. Wer mag das nicht?

Dazu gab es Schokoladenpudding und etwas Obst als Dessert. Das Gericht, frisch zubereitet kam aus der nahen Nachbarschaft von der Metzgerei Neser.

Pünktlich zur Mittagszeit stand das Essen in Warmhaltebehältnissen bereit und wurde von Natascha Hölz (Mitarbeiterin des Hauses Nazareth) ausgegeben. "Das schmeckt sehr gut" - waren sich nicht nur Schüler und Lehrer der Grundschule Ringingen einig.

Nein, auch der Burladinger Hauptamtsleiter Michael Schäfer, Ortsvorsteher Dieter Arnold und Fronmeister Matthias Kraus waren zum Auftakt gekommen. Sie setzten sich an einen der Tische, aßen mit und stimmten dem Urteil nach dem Verzehr von Hauptgang und Nachtisch gerne zu: Sehr gut!

Im Anschluss an das Mittagessen nahmen die Schülerinnen und Schüler an unterschiedlichen AG-Angeboten teil. So verflog die Zeit sinnvoll.