Polizeibericht vom 20. Dezember 2014

SWP 20.12.2014

Gegen Holzzaun gekracht

Killer - Aus Unachtsamkeit von der Straße abgekommen und in einen Holzzaun gefahren ist eine 40-jährige Fahrerin eines Audi A3 am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr am Ortseingang von Killer auf der Seeheimstraße (Kreisstraße 7162). Die Frau war von Ringingen kommend in Richtung Killer unterwegs, als sie in einer Linkskurve unmittelbar vor Killer mit ihrem Wagen nach rechts von der Straße abkam. Am Auto und dem Zaun entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand Ein Abschleppdienst kümmerte sich um den nicht mehr fahrbereiten Audi.

Diebstahl am Traktor

Bronnen/Mariaberg - Seit Jahren betreibt ein Landwirt ein Fahrsilo links der Bundesstraße 313 zwischen Bronnen und Mariaberg. Zur Entnahme der Silage wurde dort ein älterer Traktor mit Mistbagger vorgehalten. Zwischen Dienstag und Donnerstag montierten nun unbekannte Täter die klappbare, gebogene Windschutzscheibe des Traktors vom Fabrikat Fritzmeyer und die dazugehörigen Einstiegstüren des Verdecks ab und stahlen diese. Den Diebstahlschaden beziffert die Polizei auf rund 1500 Euro. Wer etwas gesehen hat oder Angaben zum Verbleib des Diebesgutes machen kann, wird gebeten, sich an den Polizeiposten Gammertingen, Telefon 07574/ 921687, zu wenden.