Fasnet Narretei im Dämmerschein

Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Umzug Hörschwag Spältles-Gucker
© Foto: Matthias Badura
Hörschwag / 13. Januar 2019, 17:23 Uhr

34 3/4 Jahre – da ging es in Hörschwag hoch her. 26 Gruppen marschierten am Samstag beim Dämmerungsumzug durch das Dorf. Alle fanden sie anschließend Unterschlupf. Die 350-Seelen-Gemeinde hat wieder einmal eine logistische Meiserleistung vollbracht. Im Bürgerhaus, in Zelten und Besenwirtschaften ging es hoch her.

Hörschwag

Bei den Spältles-Guckern geht’s hoch her

34 3/4 Jahre Spältles-Gucker – beim Dämmerungsumzug in Hörschwag ging es hoch her. Logistisch war’s eine Meisterleistung.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.