Burladingen Leiterin des Testgeschäfts verabschiedet

Burladingen / SWP 21.09.2013
Sechs langjährige Burladinger Mitarbeiterinnen hat Trigema-Chef Wolfgang Grupp in den Ruhestand verabschiedet, darunter die Leiterin des Burladinger Testgeschäftes, Agathe Thomann.

Agathe Thomann ging nach 38 Jahren Betriebszugehörigkeit in Rente. Sogar 46 Jahre lang an Bord war Christel Hipp, Mitarbeiterin in der Verwaltung. Nach 40 Jahren Betriebszugehörigkeit wurde Hannelore Kiesler, Mitarbeiterin in der Konfektion in den Ruhestand verabschiedet.

Antonie Haid, Mitarbeiterin in der Legerei, war 25 Jahre bei Trigema, Renate Freudemann, Mitarbeiterin im Versand, 21 Jahre lang und Ottilia Pröbstle, Mitarbeiterin in der Konfektion, 17 Jahre lang. Sie alle gingen jetzt in Rente. Bei der Verabschiedung sagte Trigema-Chef Wolfgang Grupp, er sei stolz auf solche Mitarbeiter, die durch jahrzehntelange Treue Vorbilder für die Firma Trigema seien.