Burladingen Kästner-Schüler vergnügen sich im "Traumland"

Im "Traumland"-Bähnchen hatten die Kästner-Schüler viel Spaß. Privatfoto
Im "Traumland"-Bähnchen hatten die Kästner-Schüler viel Spaß. Privatfoto
Burladingen / SWP 24.07.2013

Einen schönen Jahresausflug erlebten die Schüler der Burladinger Erich-Kästner-Schule kurz vor Schuljahrsende. Erstes Ziel war die Nebelhöhle bei Genkingen. Nach einer interessanten Führung durch die Höhle, in deren Inneren es neun Grad kühl war, genossen die Schüler die sommerliche Wärme draußen. Danach fuhren sie weiter zum Erlebnispark "Traumland" bei der Bärenhöhle. Bei allerlei Fahrgeschäften, Aktivitäten und Attraktionen konnten sich die Schüler bis zum späten Nachmittag so richtig amüsieren. Zum Abschluss bedankten sich die Schüler bei ihrem scheidenden Schulleiter Dr. Rudolf Kelkenberg für dieses "goldene Finale".