Hausen Jungtierschau im Hausener Züchterheim

Wohlgeratene Langohren wie dieses sind man am Wochenende im Hausener Züchterheim zu sehen.
Wohlgeratene Langohren wie dieses sind man am Wochenende im Hausener Züchterheim zu sehen. © Foto: Archiv
Hausen / Matthias Badura 20.08.2018

Die Hausener Kleintierzüchter veranstalten am kommenden Wochenende ihre Jungtierschau. Die Käfige und Behausungen der Tiere sind im Züchterheim bereits aufgebaut, am Samstagmorgen werden sie bestückt sein, dann beginnen die Preisrichter mit ihrer Arbeit. Etwa 80 Kaninchen und 70 Geflügeltiere von 20 Ausstellern haben sie im Lauf der folgenden Stunden zu begutachten.

Für Besucher ist die Schau am Samstag ab 15 Uhr geöffnet. Das Heim wird um diese Zeit schon bewirtet sein. Abends treffen sich die Aussteller zum Züchterabend. Aber natürlich sind auch hier Besucher willkommen. Der Abend verspricht wie immer unterhaltsam zu werden. Gewinnen kann man auch etwas, denn das Glücksrad dreht sich und verspricht schöne Preise – wobei es viele der Mitspieler vor allem auf einen frisch geschlachteten Hasen abgesehen haben. Aber auch die Nebenpreise, die unter anderem die Ringinger Metzgerei Neser regelmäßig spendet, oder die Nudelpakete sind begehrt.

Am Sonntag öffnet die Ausstellung um 9 Uhr ihre Türen. Es wird Mittagstisch angeboten, Kaffee und Kuchen stehen ebenfalls bereit.

Die Jungtierschau ist also nicht nur eine Gelegenheit, wohlgeratene Kleintiere sehen zu können, man wird sicher auch Bekannte treffen, kann Neuigkeiten austauschen. Urgemütlich ist’s im Hausener Züchterheim allemal.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel