Trochtelfingen Junge Einbrecher sind gefasst

Trochtelfingen / SWP 26.08.2014

Zwei 17 und 18 Jahre alte Jungs stehen im Verdacht, am Samstag in eine Schule und in ein Kinderhaus gleich zweimal eingebrochen zu sein. An der Schule in der Hohenbergstraße warfen sie ein Fenster ein und durchsuchten das gesamte Gebäude. Teilweise brachen sie Schränke und weitere Behältnisse auf. Die Jugendlichen nahmen einen Fernseher sowie ein älteres Handy mit. In einem Kinderhaus im Schützengäßle schlugen sie mit einem Stein das Glas einer Eingangstür ein und klauten zunächst mehrere Schlüssel. Mit ihnen kamen sie im Laufe des Tages zurück, stiegen nochmals in das Kinderhaus ein und entwendeten ein Laptop. Aufgrund eines Hinweises kam die Polizei auf die Spur der beiden polizeibekannten Verdächtigen. In einer Wohnung wurde das Diebesgut gefunden. Die Ermittlungen dauern an.