Burladingen Hausmeister Hipp erhält ein Lob

SWP 27.02.2016

Alexander Schülzle, Sprecher der Freien Wähler, regte in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates an, Hermann Hipp, dem neuen Hausmeister der Stadthalle, jede mögliche Unterstützung zu gewähren, ihm zudem Schulungen zu ermöglichen, damit er auch in die letzten technischen Geheimnisse und Verborgenheiten der Halle Einblick erhält. Die Verwaltung verwehrte sich diesem Ansinnen nicht. Davon abgesehen wurde reihum in der Ratsrunde konstatiert, dass Hipp - nach allem was man bisher sagen könne und sehe - seine Aufgabe "im Griff" hat; da sei "Zug dahinter". Schülzle schlug zudem vor, eigene Tische für die Empore der Stadthalle anzuschaffen oder vorhandene dort dauerhaft zu lagern. Bisher werden die Tische bei jedem großen Fest über die Treppe nach oben getragen. Beim Hin- und herrangieren im Gang würden sie regelmäßig beschädigt. Ein paar sähen schon schlimm aus, wusste Schülzle. Und das nachdem die sanierte Halle erst ein Jahr im Gebrauch sei.