Burladingen Förderverein: Pfister bleibt Vorsitzender

Hubert Pfister (rechts) wurde in der Hauptversammlung des Fördervereins Sporthalle als Vorsitzender bestätigt.
Hubert Pfister (rechts) wurde in der Hauptversammlung des Fördervereins Sporthalle als Vorsitzender bestätigt. © Foto: Eugen Leibold
Burladingen / Eugen Leibold 16.05.2018
Hubert Pfister wurde als Vorsitzender des Fördervereins Sporthalle bestätigt.

Der Vorsitzende des Fördervereins Sporthalle Burladingen, Hubert Pfister, sprach in der Hauptversammlung von einem recht ruhigen Jahr, in dem eine Herbst- und eine Frühjahrskinderkleiderbörse veranstaltet wurden. Der Förderverein Sporthalle sei im Februar 2004 gegründet worden. Seither wurden 27 Kinderkleiderbörsen organisiert sowie drei Weltmeisterschaften, drei Europameisterschaften und zwei Champions-League-Finale im Rahmen des Public-Viewing gezeigt, resümierte Pfister.

Laut Satzung sei der Zweck des Vereins neben dem vollendeten Bau einer Sporthalle auch die Förderung kultureller Vorhaben. Deshalb konnten seit Bestehen des Vereins Anschaffungen getätigt werden, die sonst nicht möglich gewesen wären. Bis heute habe der Verein über 83 000 Euro ausgegeben und über 115 000 Euro erwirtschaftet. Angeschafft wurden unter anderem Stühle, Tische, Geräte für den Kraftraum und ein Getränkekühlschrank in der Trigema-Arena. Für das Public-Viewing wurde ein leistungsstarker Beamer gekauft, und die komplette Küche der Stadthalle wurde mit über 60 000 Euro finanziert. Kassierer Oliver Bieger sprach von derzeit rund 35 000 Euro auf der hohen Kante und einem ruhigen Jahr.

In den Wahlen wurden der Vorsitzende Hubert Pfister, Kassierer Oliver Bieger und in Abwesenheit der 2. Vorsitzende Johannes Leibold im Amt bestätigt. Für den bisherigen 3. Vorsitzenden Udo Simmendinger wurde Eberhard Brunner sowie für Schriftführer Alexander Schülzle Rainer Brandner gewählt. Die Beisitzer Jörg Brunke, Wolfgang Fuchs, Reinhold Pfister, Simon Pfister, Elmar Schoser, Thomas Wunder, Hans Mauz, Helfried Ringel, Roland Klumpner, Daniela Boss, Thomas Stocker und in Abwesenheit Susi Ruf wurden im Amt bestätigt. Für das Beisitzeramt des neuen 3. Vorsitzenden Eberhard Brunner sowie für die der nicht mehr angetretenen Marianne Brunner, Ralf Steppacher und Johannes Maier wurden Maxi Kuster und in Abwesenheit der bisherige Schriftführer Alexander Schülzle gewählt. Kassenprüfer bleiben Wolfgang Kuster und Karl Heinz Reik.

Public Viewing im Feuerwehrhaus

Weltmeisterschaft Vom 14. Juni bis 15. Juli findet die Fußball-WM in Russland statt. Der Förderverein Sporthalle überträgt alle Spiele mit deutscher Beteiligung sowie das Finale im Feuerwehrhaus. Der Spielplan steht fest, die ersten beiden Spiele sind an die Stadtkapelle und den TSV Burladingen vergeben. Das Einsammeln des Inventars, der Aufbau und das Einstellen der Anlagen findet am Mittwoch, 13., und Donnerstag, 14. Juni, jeweils ab 18 Uhr statt. Vereine oder Freiwillige, die noch helfen möchten, können sich bei Hubert Pfister, Telefon 07475/4117, oder E-Mail an hp.burladingen@web.de, melden.