Burladingen Endlich wieder „Summer in the City“

Für super gute Stimmung sorgten beim Kulturverein Burladingen „Jimmy First & Band“ aus Hechingen.
Für super gute Stimmung sorgten beim Kulturverein Burladingen „Jimmy First & Band“ aus Hechingen. © Foto: Eugen Leibold
Burladingen / Eugen Leibold 26.06.2018
Erfreulich viele Besucher feierten gut gelaunt mit dem Burladinger Kulturverein am Fehlatopf.

Der Kulturverein Burladingen, der dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert, veranstaltete am Sonntag nach längerer Pause wieder sein „Summer in the City“-Fest am Fehlatopf. Natürlich hatten die Verantwortlichen gehofft, dass dazu viele Besucher kommen würden. Dass die Gäste dann sogar in Scharen an den Fehlatopf kamen, war für den Veranstalter ein toller Erfolg.

Dafür haben die Verantwortlichen des Kulturvereins Burladingen um ihre Vorsitzende Susanne Ruf allerdings auch eine tolle Vorarbeit geleistet. So war es ihnen gelungen, die klanggewaltige „Jimmy First & Band“ aus Hechingen zu verpflichten. Mit ihrer Musik begeisterten die Musiker aus der Zollernstadt die Besucher und dafür wurden sie auch mit viel Beifall belohnt.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt worden. Der Renner waren die Weißwürste mit Brezeln. Die vielen Helfer des Kulturvereins hatten alle Hände voll zu tun, um den Bestellungen nachzukommen. Am Ende des Festes waren zwar alle so richtig geschafft, aber zufrieden und überglücklich.

Als nächsten Veranstaltungshöhepunkt bietet der Kulturverein Burladingen am Samstag, 20. Oktober, die SWR3 Live-Lyrix mit Alexandra Kamp in der Burladinger Festhalle.

Nähere Informationen dazu  kann man unter der Adresse www.kulturverein-burladingen.de erfahren.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel