Rathaussturm Doch noch ein Stadtjubiläum für Burladingen

Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-jährige Stadtjubiläum nach. Die Rathaus-Mitarbeiter mussten sich dabei einiger harter Prüfungen unterziehen. Bürgermeister Harry Ebert war wie gewöhnlich nicht anwesend. Er hätte harte Kritik gehört.
© Foto: Matthias Badura
Burladingen / 01. März 2019, 20:02 Uhr

Die Burladinger Nautle holten beim Narrensturm das verpasste 40-Jährige nach.