Burladingen Dieter und Takli top

Siegerehrung: die erfolgreichen Teilnehmer der Tischtennis-Stadtmeisterschaft.
Siegerehrung: die erfolgreichen Teilnehmer der Tischtennis-Stadtmeisterschaft.
Burladingen / EUGEN LEIBOLD 26.11.2013
Hans-Ignaz Dieter und Daniel Takli verteidigten ihren Vorjahrestitel bei den Burladinger Tischtennis-Stadtmeisterschaften erfolgreich.

Am Samstagnachmittag veranstaltete die Tischtennisabteilung des TSV Burladingen ihre Stadtmeisterschaft. 13 Zweierteams hatten sich angemeldet.

Die Spiele in der Trigema-Arena zeichneten sich durch hohes Niveau aus. Aufopferungsvoll kämpfte jeder Teilnehmer um die Punkte. Bei der Siegerehrung standen die Vorjahressieger erneut auf dem obersten Treppchen. Die Mannschaft "Di-Ta" (Hans-Ignaz Dieter/Daniel Takli) verteidigte ihren Titel erfolgreich. Im Endspiel schlugen die beiden die Mannschaft aus Killer (Hendrik Spering/Franz Kraus) nach hartem Kampf. Im Spiel um Platz drei besiegte die Mannschaft "Scheißegal" (Ralf Kiesler/Alexander Dietrich) das Team "GerCat" (Raul Reverter Lange/Hubert Schlick).

Sollten die beiden erstplatzierten Mannschaften nächstes Jahr wieder teilnehmen und das Finale erreichen, kann entweder das Team "Di-Ta" den Wanderpokal für drei Siege in Folge oder aber das Team Killer für insgesamt fünf Siege endgültig behalten.

Der Nachwuchs der Tischtennisabteilung trug durch starken Einsatz zum Gelingen der Veranstaltung bei.