Burladingen Die Linzners sagen Adieu und Danke

Gestern veröffentlichte die HZ ein „kämpferisches“ Bild des engagierten Schulrektors Michael Linzner und seiner ebenso engagierten Frau Bärbel, vormalige Leiterin der Stettener Grundschule. Es handelte sich um eine Archivaufnahme. Das heutige Foto zeigt die beiden entspannt – als frischgebackene Pensionäre, wenige Stunden nachdem sie ihre Entlassurkunden erhalten haben. Eine große öffentliche Verabschiedung wollten die Linzners nicht haben, aber Freunde, Kollegen und Bekannte haben doch mit ihnen gefeiert.
Gestern veröffentlichte die HZ ein „kämpferisches“ Bild des engagierten Schulrektors Michael Linzner und seiner ebenso engagierten Frau Bärbel, vormalige Leiterin der Stettener Grundschule. Es handelte sich um eine Archivaufnahme. Das heutige Foto zeigt die beiden entspannt – als frischgebackene Pensionäre, wenige Stunden nachdem sie ihre Entlassurkunden erhalten haben. Eine große öffentliche Verabschiedung wollten die Linzners nicht haben, aber Freunde, Kollegen und Bekannte haben doch mit ihnen gefeiert. © Foto: Eugen Leibold
Salmendingen / Eugen Leibold 27.07.2018
Das Rektoren-Ehepaar feierte seinen Abschied vom Schulleben im heimischen Garten zusammen mit Kollegen, Freunden und Nachbarn.

Wie die HZ berichtete, geht das Ehepaar Bärbel und Michael Linzner in den wohlverdienten Ruhestand. Beide verlebten ihre gesamte Berufslaufbahn als Lehrer in Burladingen beziehungsweise in Stetten.

Michael Linzner wuchs in Gönningen und Bärbel Linzner in Nürtingen auf. Das Ehepaar lernte sich bereits in jungen Jahren kennen. Nach ihrem Studium wurden sie als Lehrkräfte nach Burladingen bestellt.

Damals, sagt Michael Linzner, konnte man sich nicht bewerben, sondern man erhielt – ähnlich wie bei der Bundeswehr – ein Schreiben, wo man als Lehrer künftig zu arbeiten habe.

Am Schluss ihres Berufslebens war Bärbel Linzner Leiterin der Grundschule Stetten, Michael Linzner amtierte als Rektor der Grund- und Werkrealschule Burladingen, war außerdem Geschäftsführender Rektor alle Burladinger Schulen.

Am Mittwoch erhielten die beiden morgens ihre Entlassurkunde von Schulamtsdirektor Gernot Schultheiß überreicht; abends feierten sie im Kreise von Kollegen, Mitarbeitern der Schule, Freunden und Nachbarn bei sich im heimischen Garten in Salmendingen.

Wie die Linzners betonten, habe die kommunalpolitische Situation in Burladingen nichts damit zu tun, dass sie auf eine offizielle Verabschiedung verzichteten. Man habe schlicht das Zeremoniell nicht über sich ergehen lassen wollen. Natürlich blickte das Ehepaar am Mittwochabend auf seine berufliche Zeit zurück. Wie Michael Linzner sagte, sei es eine schöne Zeit gewesen. „Sie bestand aus fast 100 Prozent Sonnenschein. Die aufgetretenen Probleme wurden immer gemeinsam gelöst. Was wäre ich“, fragte der gewesene Rektor, „ohne meine Kollegen, Sekretärinnen, Hausmeister und viele andere mehr?“ Es war eine bewegende Ansprache, auch ein bisschen wehmütig. Nichtsdestotrotz wurde anschließend fröhlich gefeiert.

Viele Jahre in leitender Position

Rektoren Michael Linzner war seit 1986 Rektor, zunächst der damaligen Burladinger Hauptschule. Bärbel Linzner wurde 2012 zur Leiterin der Stettener Grundschule bestellt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel