Burladingen Den FC-Bayern-Stars noch nie so nah

Die Sechstklässler des Burladinger Progymnasiums verbrachten ihren Schullandheimaufenthalt in Benediktbeuren. Einer ihrer Ausflüge führte in die Allianz-Arena. Aber auch sonst war viel geboten.
Die Sechstklässler des Burladinger Progymnasiums verbrachten ihren Schullandheimaufenthalt in Benediktbeuren. Einer ihrer Ausflüge führte in die Allianz-Arena. Aber auch sonst war viel geboten. © Foto: Rita Egger
SWP 29.10.2015
Die Sechstklässler des Progymnasiums Burladingen verbrachten fünf aufregende und erlebnisreiche Tage im Schullandheim in Benediktbeuern.

Fern der gewohnten schulischen Umgebung hatten die Schüler Gelegenheit, Gemeinschaft zu erleben. Das vielseitige Programm enthielt einige Glanzlichter. Der Besuch der Allianz-Arena in München ließ vor allem die Herzen der Jungen höher schlagen, so nahe waren sie ihren bayerischen Fußballidolen nie.

Und die atemberaubende Fernsicht auf dem Herzogstand ließ sehr schnell die Strapazen des langen und schweißtreibenden Aufstiegs vergessen. Als besondere Herausforderung entpuppte sich für einige die Kanufahrt auf dem Kochelsee, denn hier war für das Vorwärtskommen das Zusammenspiel der gesamten Mannschaft gefragt. Natürlich war für viele Schüler der Besuch der Bavaria-Filmstudios der Höhepunkt, durften sie doch in die Rolle von Schauspielern schlüpfen und selbst vor der Kamera stehen.

Auch das abwechslungsreiche Freizeitangebot in der Jugendherberge trug zum Gelingen des Schullandheimaufenthalts bei.