Burladingen Bronze, Silber, Gold für verdiente TSV-Funktionäre

Die Ehrungen waren natürlich der schönste Teil der Hauptversammlung des TSV Burladingen. Unser Foto zeigt die Geehrten mit dem Sportkreisvorsitzenden Hendrik  Rohm (r.) und dem TSV-Vorsitzenden Roland Klumpner (2.v.r.).
Die Ehrungen waren natürlich der schönste Teil der Hauptversammlung des TSV Burladingen. Unser Foto zeigt die Geehrten mit dem Sportkreisvorsitzenden Hendrik Rohm (r.) und dem TSV-Vorsitzenden Roland Klumpner (2.v.r.). © Foto: Eugen Leibold
Burladingen / Eugen Leibold 13.06.2018
Im Rahmen der Hauptversammlung wurden Mitglieder geehrt – Jahresbilanz fällt positiv aus.

Der TSV Burladingen arbeitet mit seiner neu gewählten Vorstandschaft äußert erfolgreich, hat mit 1161 Mitgliedern einen Höchstmitgliederstand und legt größten Wert auf die Jugendarbeit – so die zufriedenstellende Jahresbilanz.

Die Generalversammlung im Café Roder wurde vom Stellvertretenden Vorsitzenden Theo Maier eröffnet. Vorsitzende Roland Klumpner hielt Rückschau. Man habe, sagte er, ein sehr arbeitsintensives Jahr erlebt. Alle Projekte hätten unter dem Motto „TSV Burladingen – Fit für die Zukunft“ gestanden.

Kassierer Eckhardt Boss sprach von einem zurückgegangenen Kassenbestand. Die Kassenprüfer Elmar Schoser und Robert Kramer bescheinigten ihm gleichwohl eine einwandfreie Arbeit. Die einstimmige Entlastung der  Vorstandschaft beantragte Ehrenvorsitzender Bernd Pfister.

Bei den Wahlen wurden der 1. Vorsitzender Roland Klumpner, der 3. Vorsitzende Jörg Hammermeister, Schriftführer Peter Michael Leis sowie die Beisitzer Hubert Pfister, Caroline Barth, Thomas Lehmann, Wolfgang Maier und Sarah Schmid im Amt bestätigt. Als neue Beisitzer wurden Eberhard Brunner und Stefan Hecht gewählt.

Für Elmar Schoser der seit zehn Jahren die Kasse prüft, gab es einen Geschenkkorb.

Im Anschluss ehrte der Sportkreisvorsitzende Hendrik Rohm mehrere verdiente Mitglieder. Die Bronzene Ehrennadel der Württembergischen Sportjugend ging an Sabrina Pfister, Jana Höffler und Sarah Klaiber, seit 2010 Jugendtrainerinnen der Dancing Crew sowie an Katharina Noparlik seit 2010 Jugendtrainerin im Handball.

Die Silberne Ehrennadel der Württembergischen Sportjugend erhielt Claudia Schaupp, seit 1998 Jugendtrainerin Volleyball, an Anica Brunner, seit 2008 Jugendtrainerin Volleyball, und an Andreas Rach, seit 1990 Jugendtrainer Volleyball.

Mit der Bronzenen Ehrennadel des Württembergischen Sportbundes wurde Georg Nadler ausgezeichnet, seit 2011 Abteilungsleiter Leichtathletik. Die Silberne Ehrennadel des Württembergischen Sportbundes erhielten Hermann Pfister, seit 2006 Abteilungsleiter Behindertensport, Tobias Schülzle, seit 2005 Abteilungsleiter Tischtennis sowie Marianne Brunner von 2005 bis 2017 Beisitzerin im Vereinsrat.

Die Silberne Ehrennadel des Sportkreises durfte Kassierer Hubert Kienzle entgegennehmen, die Goldene Ehrennadel erhielt Dörte Conradi, die von 1991 bis 2008 Beisitzerin im Vereinsrat und von 2008 bis 2016 dritte Vorsitzende des TSV war. Als vereinsinterne Ehrung erhielt Hermann Pfister die Silberne Ehrennadel.