Bisher hatten das Kulturfenster Bönnigheim und die Historische Gesellschaft immer gemeinsam zur Veranstaltungsreihe Kulturkopf in die Alte Apotheke nach Bönnigheim eingeladen. Doch jetzt nach vielen gemeinsamen Kulturköpfen streicht Claudia Queisser, die erste Vorsitzende des Kulturfensters, die Segel. Die Historische Gesellschaft lädt daher allein zu künftigen Kulturköpfen ein. „Das war mein letzter Kulturkopf“, sagte Claudia Queisser am Mittwochabend. Sie braucht den Freiraum, um beruflich künftig mehr durchstarten zu können.