Zumba Mit Spaß und Musik sich fit trainieren

Der TSV Löchgau bietet ab Freitag einen sechsmaligen Zumba-Kurs an. Übungsleiterin ist Susanna Fantucchio.
Der TSV Löchgau bietet ab Freitag einen sechsmaligen Zumba-Kurs an. Übungsleiterin ist Susanna Fantucchio. © Foto: TSV Löchgau
bz 11.01.2018

Wer bei Zumba an Musik denkt, liegt schon ganz gut, die Mischung aus Tanz, Aerobic und Intervalltraining bringt die Figur zu latein-amerikanischen Klängen in Topform, erklärt Kursleiterin Susanna Fantucchio: „Bewegung, Spaß und Musik stehen bei Zumba im Vordergrund. Stress und überflüssige Pfunde werden einfach weggetanzt.“

Durch die ständige Bewegung und wechselnde Geschwindigkeiten erhöht Zumba die Kondition und hilft zugleich dabei, Gewicht zu reduzieren. Die Fettverbrennung wird angeregt, neue Muskeln setzen mehr Energie um, und der Körper wird gestrafft, ohne dass das Gesicht Sorgenfalten bekommt, heißt es in einer Mitteilung des TSV Löchgau. 

Zumba ist nicht nur geeignet für Tanz-Profis, sondern für alle, die ein bisschen Rhythmusgefühl haben und die sich gerne zu latein-amerikanischen Klängen ins Schwitzen bringen lassen. Die Schritte und Drehungen kann man leicht lernen und bei Lust und Laune sogar zu Hause vor dem DVD-Player nachmachen. Das Trainingsangebot ist, nach Mitteilung des Vereins, ohne Altersbegrenzung für alle geeignet, die Freude am Tanz haben. Für Männer und Frauen sowie für alle Altersbereiche. Dieses Angebot steht allen offen und erweitert die Palette des Vereins.

Infos Am Freitag, 12. Januar, geht’s los. Der Kurs wird an sechs Abenden, jeweils freitags von 19.15 bis 20.30 Uhr, angeboten. Kosten pauschal für die sechs Einheiten 28 Euro. Für TSV Mitglieder 25 Euro (bei Vorlage Boni Card). Anmeldungen per E-Mail: cojuemarb@web.de.