Brackenheim / BZ  Uhr

Am Montagnachmittag ging eine 13-Jährige über einen Zebrastreifen und benutzte währenddessen ihr Smartphone. Zum selben Zeitpunkt überfuhr ein 20-Jähriger mit seinem Auto ebenfalls langsam dem Überweg. Das Mädchen prallte seitlich gegen das Auto, wobei sie, so die Polizei, leicht verletzt wurde.