Löchgau Ideen der Löchgauer gefragt

Der Parkplatz "Nonnengasse" soll neu gestaltet werden.
Der Parkplatz "Nonnengasse" soll neu gestaltet werden. © Foto: Martin Kalb
Löchgau / KNZ 26.03.2016

"Ideen sammeln, ordnen und mögliche Varianten einer Planung daraus entwickeln" sind die Ziele einer sogenannten "Bürgerwerkstatt" am Samstag, 16. April, im Löchgauer Rathaus. Nach dem Beschluss des Gemeinderats soll sich die Bevölkerung mit Ideen in die Neuentwicklung des Areals "Nonnengasse", dem innerörtlichen Parkplatz neben dem Rathaus, einbringen können. Nach der Vorstellung von Bürgermeister Robert Feil könnten dort die Parkplätze unterirdisch angelegt werden, ein Gebäude - "ein Haus der Bürger - gebaut werden mit Raum für die Ortsbücherei und ein Platz als Treffpunkt entstehen. Von 10.30 bis 15.30 Uhr soll die "Bürgerwerkstatt" dauern.