Brackenheim Heuss-Museum an Ostern offen

Brackenheim / BZ 23.03.2016
Für alle Ostergäste ist das Theodor-Heuss-Museum am Samstag, Ostersonntag und Ostermontag jeweils von elf bis 17 Uhr geöffnet.

Für alle Ostergäste ist das Theodor-Heuss-Museum am Samstag, Ostersonntag und Ostermontag jeweils von elf bis 17 Uhr geöffnet. Dies ist auch eine gute Gelegenheit zusätzlich zur Dauerausstellung die philatelistische Kabinett-Ausstellung "Heuss - gezackt geklebt" und "Der innerdeutsche Postkrieg 1945 bis 1990" zu besuchen. Der Eintritt in den Seminarraum ist frei.

Am Ostermontag, 28. März, führt um 15 Uhr der Philatelist Hans-Günther Döring durch die Sammlungen. Am Karfreitag bleibt das Brackenheimer Theodor-Heuss-Museum geschlossen.