Freudental Gedächtnis stärken

Freudental / BZ 10.09.2014
Termine oder Namen vergessen, Dinge verlegt - davor haben viele Menschen Angst. Aber man kann mit einem Gedächtnistraining etwas dagegen tun. Der DRK-Kreisverband Ludwigsburg bietet in Freudental einen Kurs an, um etwas für die grauen Zellen zu tun.

Termine oder Namen vergessen, Dinge verlegt - davor haben viele Menschen Angst. Aber man kann mit einem Gedächtnistraining etwas dagegen tun. Der DRK-Kreisverband Ludwigsburg bietet in Freudental einen Kurs an, um etwas für die grauen Zellen zu tun. Längst ist durch Forschungen bewiesen, dass nicht nur die Muskeln, sondern auch das Gehirn Training braucht, um in vollem Umfang zu funktionieren. Unter der Leitung von Gedächtnistrainerin Margit Müller werden Techniken erlernt und geübt, die gezielt das Gehirn fordern und fördern. Der Kurs findet immer montags, ab 15. September, von 9 bis 10.30 Uhr im Bürgerhaus "Alte Kelter" (Bürgerhaus) statt. Die zehn Einheiten kosten ein Gebühr von 45 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung beim DRK-Kreisverband Ludwigsburg e.V., Telefon (07141) 12 12 25 oder bei der Trainerin Margit Müller, Telefon (07147) 45 47.