Kirchheim Friedhof erhält neues Grabfeld

Kirchheim / Uwe Deecke 07.11.2018

Nachdem die zur Verfügung stehenden doppelttiefen Gräber auf dem Kirchheimer Friedhof fast alle belegt sind, ist es erforderlich, ein neues Grabfeld auf dem alten Friedhof anzulegen. Aus diesem Grund wurde die Maßnahme auch bereits im Investitionsprogramm für das Haushaltsjahr 2019 berücksichtigt.

Es sei „eine sensible Maßnahme“ auf einem bestehenden Grab­feld eine neue Fläche zu beschließen, leitete Bürgermeister Uwe Seibold den Tagesordnungspunkt auf der Sitzung ein. Alexander Hanebeck vom Büro Rauschmaier, das zuvor mit der Planung beauftragt worden war, erläuterte das Umfeld der Maßnahme. Es gebe schweren Lehmboden auf dem Gelände sowie Setzungen, wenn man neue Grabfelder anlege. Er schlug einen Bodenaushub von bis zu 2,5 Meter vor, um dies zu vermeiden.

Bei der Maßnahme gebe es zwei mögliche Grabfelder: Auf einer bestehenden Fläche könnte das Grabeld „H“ mit 30 Gräbern für 71 400 Euro hergestellt werden, als neue Fläche hätte das Grab­feld „E“ Platz für 33 Gräber zu Kosten in Höhe von 59 500 Euro. Weil das Grabfeld „E“ jünger ist, will die Verwaltung diesem Priorität einräumen, im Bestand tendiere die Nutzung inzwischen zu Urnengräbern. Ziel sei es, so Seibold, den parkähnlichen Charakter des alten Friedhofs zu erhalten.

Seibold erläuterte, dass islamische Bestattungen nur in nicht zuvor belegte Erde möglich seien. Dafür sollen Reserveflächen im neuen Friedhof in Richtung Moschee vorgehalten werden. Dementsprechend sei es auch sinnvoll, die Grabfelder im Bestand zu sanieren. Noch nicht in der Maßnahme berücksichtigt seien die Wege zwischen den Grabfeldern, die erst nach der Bodenuntersuchung beauftragt werden müssten.

Der Kirchheimer Gemeinderat  stimmte anschließend einstimmig für die Neuanlage des Grabfelds „H“. Nicht in den Kosten enthalten ist der Bodenaushub, da hier noch untersucht werden muss. Gleichzeitig wurde das Büro Rauschmaier beauftragt, die Ausschreibung der Maßnahme vorzunehmen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel