Bönnigheim Freiwillige Feuerwehr Bönnigheim übergibt Spende

Feuerwehr-Kommandant Jürgen Joos (2.v.r.) und Kassier Martin Waibler (2.v.l.) übergaben die Spende für die Bürgerstiftung an Hans-Joachim Jaeger, Bürgermeister Kornelius Bamberger und Wolfgang Bramm (v.l.).
Feuerwehr-Kommandant Jürgen Joos (2.v.r.) und Kassier Martin Waibler (2.v.l.) übergaben die Spende für die Bürgerstiftung an Hans-Joachim Jaeger, Bürgermeister Kornelius Bamberger und Wolfgang Bramm (v.l.). © Foto: Stadt Bönnigheim
Bönnigheim / BZ 31.10.2013
Anlässlich der Gründung des Musikzuges "Backdraft Pipes and Drums" der Freiwilligen Feuerwehr Bönnigheim fand am 29. September im Meiereihof der erste öffentliche Auftritt statt (wir berichteten).

Anlässlich der Gründung des Musikzuges "Backdraft Pipes and Drums" der Freiwilligen Feuerwehr Bönnigheim fand am 29. September im Meiereihof der erste öffentliche Auftritt statt (wir berichteten). Der Erlös der sehr gut besuchten Veranstaltung wurde der Bürgerstiftung Bönnigheim als Zustiftung zugewendet.

Kommandant Jürgen Joos und Kassier Martin Waibler überreichten jetzt den Vertretern der Bürgerstiftung, Bürgermeister Kornelius Bamberger (Vorsitzender), Hans-Joachim Jaeger (stellvertretender Vorsitzender) und Wolfgang Bramm (Kassier) 675 Euro. Bürgermeister Bamberger verband mit dem Dank an die Feuerwehr den Appell an die Vereine und die Bürgerschaft, getreu dem Motto "von Bürgern für Bürger" die Bürgerstiftung weiterhin zu unterstützen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel