Aus gesundheitlichen Gründen gab Ernst Lais seinen Sitz für die CDU-Fraktion ab. Er habe seit dem Jahr 2003 „mit Tatkraft sein Amt ausgeübt“, lobte Bürgermeister Uwe Seibold den Rat.

Seine wichtigen Themen waren Vereine, Jugendliche, Integration und Sicherheit im Ort. Lais war als Jugendbegleiter aktiv und auch ehrenamtlich im Dorfladen engagiert. „Sein Kirchheim lag und liegt ihm am Herzen“, sagte Seibold, der seiner Frau anschließend noch einen Blumenstrauß überreichte.

Im Anschluss verpflichtete er Christoph Braun als neuen Gemeinderat der CDU-Fraktion. Er sei alteingesessener Kirchheimer, der auch durch seine fünf Jahre als Kommandant der Feuerwehr im Ort bekannt sei.