Was lange währt, wird endlich gut. Viermal musste das „Bricklebrit“, der Erligheimer Kulturverein, seine Veranstaltungsreihe „Kulturerwachen“ wegen Corona verschieben. Und viermal neu planen. Jetzt aber ist sich der Vorsitzende des Vereins, Jürgen Kunz, sicher: Acht Künstler, Ensembles und Bands können am 31. Juli sowie am 1. August auftreten. Den Abschluss macht eine der „legendären Vinylpartys“ des „Bricklebrit“ am 7. Augus...