Bönnigheim Besichtigung bei den Nachbarn

BZ 22.09.2014
Am Freitag, 26. September, besichtigt die Historische Gesellschaft Bönnigheim das nachbarschaftliche Kirchheimer "Museum im Farrenstall" und die dortige Sonderausstellung "Alles was eine Kurbel hat".

Am Freitag, 26. September, besichtigt die Historische Gesellschaft Bönnigheim das nachbarschaftliche Kirchheimer "Museum im Farrenstall" und die dortige Sonderausstellung "Alles was eine Kurbel hat".

Dort gibt es anschauliche Informationen darüber, wie sich die technischen Hilfsmittel von den Anfängen der Mechanisierung in Landwirtschaft, Handwerk, Haushalt und Hobby entwickelt haben. Sie wurden zu einer Ausstellung aufgearbeitet.

Abfahrt zu der Besichtigung ist um 18.45 ab Burgplatz. Gäste sind willkommen.