Stadtmarketing Bunte Angebote, vielfältige Musik

Blaubeuren / Thomas Spanhel 07.09.2018

Die Blaubeurer Innenstadt hat am 7. September viel zu bieten: Einkaufen, Bummeln, Straßenmusik, Freunde treffen und abends durch die Kneipen und Bars touren mit Live-Musik bis spät in die Nacht.

Los geht es um 15 Uhr mit dem Flohmarkt rund um den Kirchplatz, bei dem um allerhand Raritäten oder Nützliches gefeilscht wird. Vom Nachttopf bis zum antiken Möbelstück, Kleidung, Spielzeug oder seltene Sammlerstücke suchen hier einen neuen Besitzer. Begleitet von Straßenmusik lässt sich auch ein Glas Prosecco geniessen oder die Geschicklichkeit im Segwayparcours probieren. Die historische Kulisse der restaurierten Fachwerkhäuser bietet dabei eine besondere Atmosphäre für einen Bummel. Die Läden der Innenstadt beraten, bedienen und verkaufen bis 20 Uhr. Pfiffige Aktionen wie der Feierabendhaarschnitt in Harry´s Haar Haus, der Reiseflohmarkt im „DER“-Reisebüro oder die Feierabendgrillwurst der Metzgerei Grüner Baum bereichern das bunte Warensortiment.

Das Highlight für Kinder ist die Märchentour mit dem Blautopfbähnle. Die Schöne Lau begleitet die Kids auf der Fahrt durchs Städtle und erzählt, wie sie am Blautopf das Lachen lernte. Abfahrt ist um 16.00, 16.45 und 17.30 Uhr am Kirchplatzbrunnen. Tickets für Erwachsene 3,50 Euro und Kinder 2,00 Euro gibt es am Blautopfbähnlesstand.

Bereits während des Flohmarktes sorgen die Bands Jazzmichl und ARAN sowie das Duo A&E Acoustic für gute Stimmung in den Gassen. Im neu eröffneten Cafe Badhaus erzählt der Bader daselbst ab 15 Uhr und nochmals ab 20 Uhr von den historischen Besonderheiten seines Hauses und singt dazu Schlager der 40er und 50er.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel